Behandlung

Monika Arndt
Heilpraktikerin

content-image-01

 

 

Es ist mir ein großes Anliegen den Menschen in seiner Ganzheitlichkeit wahrzunehmen, ihn zu begleiten und zu unterstützen die eigenen Selbstheilungskräfte zu stimulieren.

 

Monika Arndt
Handy: + 49 178 8 950460
E-Mail: info@ganzheitsmedizin-bruehl.de

 

 

 

 

Von 1998 bis 2017, also während fast 20-jähriger Arbeit, habe ich in meiner Praxis mit verschiedenen Diagnosen und Therapien gearbeitet. Dazu gehörte zu Beginn meiner Arbeit auch eine Ausbildung in TCM (traditionelle chinesische Medizin)

Im Frühjahr 2018 lernte ich die Arbeit von Prof. Boel kennen.
Prof. Boel entdeckte Anfang der 80er Jahre  AcuNova, eine besondere Form der Akupunktur zur Behandlung von Maculadegeneration und entwickelte sie seitdem laufend weiter, so dass uns heute
AcuNova   •  AcuChronic  •  AcuDNA  •  AcuSpine  •  AcuStomach  •  AcuOne  •  AcuLine  •  AcuKing
zur Verfügung steht, die man je nach Krankheit oder Symptomatik einsetzen kann.

Im Gegensatz zur traditionellen chinesischen Akupunktur, bei der bestimmte Punkte auf Meridianen (Energiebahnen) genadelt werden, benötigt  AcuNova wenige Nadeln auf der Stirn und in der Nähe von Gelenken.
Prof. Boel geht davon aus, dass rund um die Gelenke empfindliche Reflexpunkte liegen, die eine bestimmte Frequenz zu bestimmten Teilen des Gehirns senden, wodurch eine Ausschüttung von Hormonen ausgelöst wird.

 

Nach Aussage von Prof. Boel hat diese Akupunktur eine hohe Erfolgsquote, und viele Kollegen berichten von überraschenden Erfolgen.
Allerdings darf auf eine Augenärztliche Behandlung nicht verzichtet werden.